Roboter spuckt lauter RSS-Symbole in die Luft


Link zu Maria 2.0

Skip to main content

Uploadfilter: Jetzt hilft nur noch Protest auf der Straße – netzpolitik.org

Die Sache mit den Uploadfiltern ist schwer zu erklären. Aber da müssen wir jetzt dran. Es ist eh schon schwierig genug, seine Meinung zu sagen oder etwas zu veröffentlichen. Kunst? Kultur? Kreativität? Muss ich mich jetzt rechtfertigen? Mit diesem Gesetz stehen wir unter dem Verdacht, aus dem Eigentum anderer Geld zu machen. Es ist aber komplizierter. Bisher konnten wir teilen, bearbeiten und lernen. Auch das wurde Schritt für Schritt erschwert. Anders als bei der DGSVO, die durch Lobbyarbeit den Makel eines Klotzes am Bein der Freiheit erhalten hat, aber tatsächlich die Global Datensauger in Schach hält, ist der Uploadfilter kein Schutz der Urheber, sondern der Konzerne, die Verträge mit Urhebern machen.

Das Internet soll ein freier Raum bleiben.

Wir müssen an Regeln und an deren Durchsetzung arbeiten, aber die sollen Leben schützen und Kreativität ermöglichen. Alles andere ist Hindernis.

VOICES OF FAITH

This is not the end